Armin Hohenadler

Ironman/Ultraläufer

Archive for Februar, 2010

25. Marathon des Sables

Posted by armin on 6th Februar 2010

Der 25. Marathon des Sables von 02. – 12.04.2010 mit ca. 250 km, wird der Längste und der mit den meisten Teilnehmern. Start der 1. Etappe ist am Sonntag den 4. April um ca. 9 Uhr, aber in Afrika gehen die Uhren nicht so genau. Meine Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und ich freue mich schon total auf diesen besonderen Ort, die Wüste! Ich werde wieder im Eurosportteam mit der Startnummer 503 starten.

Letzte Woche war meine Start kurz mal in Frage gestanden, da ich einen Radunfall hatte, aber zum Glück kam ich mit Prellungen und Schürfwunden davon. So konnte ich mit dem Training fortfahren. Der Rucksack und die Tasche ist bereits gepackt und morgen früh, dem 1. April, keine Aprilscherz, geht es mit dem Zug erst mal zum Frankfurt Airport, von da startet am Nachmittag der Flieger nach Casablanca und nachts der 2. Flug weiter nach Quarzazate.

Ich möchte mich hier schon im Voraus bei meinen Sponsoren bedanken, die mir diese Teilnahme ermöglicht haben und mich auch mit Material usw. versorgt haben.

Ausruestung Marathon des Sables aktuell.pdf  

 Vorbericht 25. MdS Wochenblatt.pdf

Es besteht ab 4. April der ersten Etappe bis zur 5. Etappe die Möglichkeit mir eine E-Mail über die Seite von http://www.darbaroud.com/ zu schreiben. Ich freue mich auf alle Fälle sehr über jede Nachricht. Danke hier im Voraus. Es besteht ab 4. April der ersten Etappe bis zur 5. Etappe die Möglichkeit mir eine E-Mail über die Seite von  zu schreiben. Ich freue mich auf alle Fälle sehr über jede Nachricht. Danke hier im Voraus.

Endlich im Ziel! Zwischenbericht! Genaueres folgt!hier schon mal vorab zur Info! Bin in der Gesamtwertung 26. und bester deutscher Teilnehmer geworden! In der Teamwertung sind wir im Eurosportteam auf den 3. Platz gekommen und haben somit einen tollen Pokal gekommen.
Ich bin soweit fast unverletzt, nur einige Blasen usw.
Kurz zum Rennen: Kam die ersten 3 Etappen trotz extremer Hitze gut durch, bei der 4. über 82 km hatte ich durch die extremen Temperaturen und Belastung Kreislaufprobleme und musste einige Zwangspausen einlegen und lag in den letzten 3 Ceckpoints einige Minuten im Zelt!
5. Etappe, Marathonetappe konnte ich unter 4 h laufen und einige Plätze wieder gut machen. Die 6. , ein Halbmarathon in 1:45 auf Rang 22.
Mehr und ausführlicher Daheim

Ergebnisse Armin.jpg

MdS Ostern 2010.jpgMdS Ziel 2010.jpgMdS Siegerehrung 2010.jpg

Ergebnisse

Bericht 25 Marathon des Sables Armin Hohenadler n.pdf

Bericht MdS von Armin Hohenadler in Zeitjung

Bericht MdS Chiemseenachrichten

Bericht 25. MdS Traunsteiner Tagblatt.pdf

http://www.Eurosport.de

http://www.darbaroud.com/

Logo Mds 2010.jpg                                 

Posted in 1 Wettkampfberichte | Kommentare deaktiviert